Schön, dass du da bist!

Hier zeige ich dir, wie man Perspektiven verändern kann und Konflikte in wahre Chancen verwandelt. 

Ich bin Eva und seit meiner Kindheit Familienunternehmerin.

Wie das geht? Ich bin in unserem Familienunternehmen groß geworden. Habe Erlagscheine gefaltet (!), Verhandeln gespielt und während ich die Schreibtischunterlagen verschönert habe, den Gesprächen meiner Eltern, der Mitarbeiter und Kunden gelauscht. Zugegeben: Ich hatte schon damals ein gutes Gespür für das Zwischenmenschliche. Schon als 6-Jährige habe ich Gespräche analysiert und versucht, sie mit dem ein oder anderen Klärungsversuch in eine positive Richtung zu lenken.

Und ich habe nie wieder damit aufgehört.

In 35 Jahren hab ich also bereits einiges an Erfahrungen gesammelt. Ein Studium und meine Ausbildung zum Mediator (eingetragen beim Bundesministerium für Justiz) abgeschlossen. Und weil es so schön war: ein eigenes Familienunternehmen gegründet.
Man kann also sagen:

Familienunternehmen sind meine Herzensangelegenheit.

In 35 Jahren hab ich also bereits einiges an Erfahrungen gesammelt. Ein Studium und meine Ausbildung zum eingetragenen Mediator abgeschlossen. Und weil es so schön war: ein eigenes Familienunternehmen gegründet.
Man kann also sagen: 

Familienunternehmen sind meine Herzensangelegenheit.

Heute ist es meine Mission, Betriebe im Nachfolgeprozess zu unterstützen, klare und verbindliche Vereinbarungen bei der Betriebsübernahme zu treffen und dabei den Frieden zu wahren oder wiederherzustellen.

Ich bin Unternehmensberaterin, Wirtschaftspädagogin und eingetragene Mediatorin (ZivMedG, BMJ). Familienmensch, Querdenkerin, Freigeist, Unternehmerin und Nachfolgemediatorin aus Überzeugung. Und ich möchte dir zeigen, wie man Perspektiven verändern kann und Konflikte in wahre Chancen verwandelt.

BERUFLICHES

Geprägt von meiner eigenen Familiengeschichte und dem Wunsch, mit Menschen in der Wirtschaft zu arbeiten, hab ich mich für ein Studium entschieden, das die Betriebswirtschaft ergänzt und auch die zwischenmenschliche Komponenten berücksichtigt: Wirtschaftspädagogik. Meine fachlichen Schwerpunkte legte ich auf Strategisches Management; den Changeprozess und die Unternehmensentwicklung.  

Außerdem bin ich eingetragene Mediatorin nach dem Zivilrechtsmediationsgesetz (beim Bundesministerium für Justiz) und habe verschiedenste Aus- und Weiterbildungen zu den Themen Kommunikation, Konfliktlösung, Konfliktprävention, Mobbing, Systemische Beratung und Training abgeschlossen.

PRÄGENDE STATIONEN

 – Banken in Wien und Linz mit Fokus auf Firmenkunden (Finanzierung, Förderung, Begleitung im Veränderungsprozess)

 – Unternehmensberater (Betreuung von Nachfolgeprojekten) 
 – HLW Professorin für Wirtschaft, Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation

Konfliktprävention

Du möchtest mich in einem persönlichen Gespräch kennenlernen oder mehr zu mir erfahren?

Ich freue mich auf deine Nachricht!